ABS Kursorganisation

Die ABS-Kurse für Fortgeschrittene (fellow, advanced, expert) bauen inhaltlich aufeinander auf und sollen in dieser Reihenfolge belegt werden. Der ABS basic-Kurs ist ein Grundlagenkurs und kann unabhängig von den anderen Kursen belegt werden.

Die ABS-Kurse sind in der Regel als Wochenkurse* von Montag bis Freitag konzipiert. Sie beinhalten jeweils 40 Unterrichts­einheiten (45 Min). Die Kurs­orga­nisation obliegt der Infektiologie Freiburg.­ Bei Fragen wenden Sie sich direkt an Frau Michaela Schmid.

*ab 2019: Expert-Kurse auch als "weekender"
*ab 2020: Fellow-Kurse auch verkürzt mit Online-Phase (E-Learning vor dem Kurs)
*ab August 2020, Kursleitung Köln: alle ABS-Kurse nur online

Abhängig von der epidemiologischen Lage und den behördlichen Vorgaben, werden die Kurse 2021 vorwiegend als webinare (nicht Präsenz!) durchgeführt.

Michaela Schmid

Kursorganisation, wiss. Betreuung & Evaluation

Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Telefon: 0761 270 35 130

E-Mail versenden

Teilnahmegebühr

Die Teilnehmergebühren betragen je Kurs max. 1.100 € für Mitglieder von DGI, dagnä, DAIG, ADKA, PEG, DGIM, DGHM, bzw. max. 1.250 € für Nichtmitglieder. Darin enthalten sind Unterrichts­materialien sowie Pausencatering* und Mittagessen*    (*nur bei Präsenzkursen!). Beachten Sie bitte die Anmelde, Zahlungs- und Stornobedingungen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Seminar-Rücktrittversicherung.

Möglichkeit zur Refinanzierung

Das „Krankenhausentgeltgesetz – KHEntgG“ bietet die Möglichkeit zur Refinanzierung der Kurskosten unter bestimmten Bedingungen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Beachten Sie bitte den § 4 Vereinbarung eines Erlösbudgets, Absatz (9), Punkt 2d: "Fort- oder Weiterbildungen für die Jahre 2013 bis 2022".

Zertifizierung

Alle Kurse sind von der jeweiligen Landesärztekammer zertifiziert. Die Kursteilnehmer erhalten eine „Fortbildungsbescheinigungen der Ärztekammer“ mit ausgewiesen CME-Punktezahl. 

Außerdem bekommen Sie ein ABS-Kurszertifikat mit iCME-Punkten der Akademie für Infektionsmedizin e.V. (DGI). Weitere Information über die iCME-Punkte finden Sie hier. Alle ABS-Kurse werden für die Qualifizierung zum „Infektiologe (DGI)“ / zur „Infektiologin (DGI)“ anerkannt. Nähere Informationen zur Zertifizierung finden Sie im neu überarbeiteten  Fortbildungskonzept Infektiologe (DGI e.V. und Akademie für Infektionsmedizin e.V. – Stand 01/2020).

Unterschiedliche Formate innerhalb der Kursstufen fellow, advanced und expert sind äquivalent hinsichtlich der Anerkennung zum „ABS-Experten (DGI)“ / zur „ABS-Expertin (DGI)“.

Unterkunft

Unterkunft sowie An- und Abreise organisieren und finanzieren die Teilnehmer selbst. Details zu den Veranstaltungsorten finden Sie hier.

Dozenten

Die Vorträge und praktischen Übungen werden von Krankenhausapothekern und Fachärzten mit nationaler bzw. internationaler Expertise auf ihrem Fachgebiet nahe an klinischen Alltag gestaltet. Hier finden Sie unsere Dozenten.

Evaluation

Dozenten und Kursinhalte werden durch die Teilnehmer evaluiert und die Kursnoten entsprechend auf der ABS-Website veröffentlicht.