ABS Fortbildung

Die ABS Fortbildungsinitiative bemüht sich um die Planung und Durchführung von Fortbildungs­veranstaltungen für Mitarbeiter von Krankenhäusern, in denen rationale Antibiotikatherapie als abteilungs­übergreifendes Qualitätsziel definiert wurde.

Sie soll durch eingehende Schulung von Ärzten und Apothekern helfen, die Verordnungsqualität zu verbessern.

Konzept und Leitung der Kurse obliegt der Infektiologie Freiburg und Dresden

  • Prof. Winfried V. Kern (Freiburg)
  • Dr. Dr. Katja de With (Dresden)

Die Kursstufen

Kursstufen

Die ABS-Kurse für Fortgeschrittene: ABS fellow, ABS advanced und ABS expert bauen inhaltlich auf­einander auf und sollen in dieser Reihenfolge belegt werden. Sie sind neben der Erstellung und Präsentation einer Projektarbeit für die Zertifizierung zum ABS-Experten / zur ABS-Expertin (DGI) verbindlich.

 

ABS fellow

Fortbildungskurs Infektiologie: Epidemiologie, Diagnostik, Leitlinien, Prävention

mehr

ABS advanced

Fortbildungskurs ABS im Krankenhaus: Ziele, Voraussetzungen, Surveillance, Konzepte, Interventionen, Qualitätsmanagement

mehr

ABS expert

Fortbildungskurs ABS im Krankenhaus mit Praktikum: ABS -Strukturen, -Maßnahmen, -Controlling & -Ergebnisse

mehr

Der ABS basics-Kurs ist als Einsteigerkurs konzipiert und kann unabhängig von den anderen Kursen belegt werden. Er stellt zugleich die Qualifikation zum ABS-Beauftragten dar und wird inzwischen von mehreren Landesärztekammern und weiteren Veranstaltern angeboten.

ABS basics (optional)

Fortbildungskurs Antiinfektiva: Grundlagen, Mikrobiologie, Pharmakologie

mehr

 

Die Veranstaltungsorte 2020